DRK Ahnatal legt Jahresbericht im Rahmen der Hauptversammlung vor

Einen umfassenden Bericht legten Vorstand und Bereitschaftsleitung im Rahmen der Jahreshauptversammlung für das Jahr 2016 ab. Dabei betonte der Vorsitzende Klaus-Dieter Günther, dass sich der Ahnataler Ortsverein einmal mehr als solider Verein mit einem ausgeglichenen Haushalt und einem nahezu konstanten Mitgliederbestand präsentiere.

Angelika Glusa einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt worden, Timo Heinzemann leitet nun die Bereitschaft

Neuwahlen standen bei der Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Ahnatal auf dem Programm. Dabei waren nicht nur die Positionen der beiden Vorsitzenden, des Schatzmeisters und des Schriftführers zu besetzen, sondern es galt auch, für die nächsten drei Jahre die Leitung der Bereitschaft, des aktiven Dienstes, zu wählen. Dies geschah bereits in der Bereitschaftsversammlung Ende März. Unter großer Beteiligung von Fördermitgliedern, Gästen und Aktiven stellten sich Angelika Glusa für das Amt der Ortsvereins-Vorsitzenden zur Wahl, Stefan Braun als deren Stellvertreter. Für das Amt des Schatzmeisters erklärte sich der scheidende Vorsitzende Klaus-Dieter Günther für eine Periode bereit, um eine gute Einarbeitung und Begleitung der neuen Vorstandsmitglieder zu ermöglichen, als Schriftführer der langjährige Jugendrotkreuz-Leiter Thomas Mogge. Einstimmig wurden die Kandidaten durch die Jahreshauptversammlung gewählt, somit ist eine gute, kontinuierliche Vorstandsarbeit zum Wohle des Ahnataler Roten Kreuzes gewährleistet. Dies ist insbesondere vor dem Hintergrund der immer komplexer werdenden Vereinsarbeit besonders wichtig. Zum neuen Bereitschaftsleiter wählten die Aktiven des Ortsvereins Timo Heinzemann, der in den letzten zwölf Monaten bereits kommissarisch die Führung der Bereitschaft übernommen hatte. Zu seinem Stellvertreter wurde erneut Frank Günther gewählt, zum neuen Bereitschaftsarzt Dr. Frank Waldeck. Für die ärztliche Katastrophenschutztätigkeit zeichnet Christian Feine verantwortlich. Hierzu zählen der Sanitätszug 2 des Landkreises Kassel und die Behandlungsstelle der Medizinischen TaskForce 34 Kassel, die in Ahnatal stationiert ist. Der ehemalige Vorsitzende, Klaus-Dieter Günther, zeigte sich erfreut, dass durch diese Neuwahlen die erfolgreiche Arbeit des DRK in Ahnatal fortgesetzt werden kann und der Verein zukunftsfähig bleibt.

Neuer Vorstand

Jahreshauptversammlung der Ortsvereinigung Ahnatal am 07.03.2017 ab 20 Uhr im Rotkreuzhaus Am Rain 10.

Gewählt wird ein neuer Vorstand und die einzelnen Sparten der OV geben tragen Ihre Berichte vor.

Herzlich eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde der OV Ahnatal!

 

Im Rahmen des letzten Bereitschaftsabends wurde Timo Heinzemann zum neuen Bereitschaftsleiter der DRK Ortsvereinigung Ahnatal gewählt. Als sein Stellvertreter wurde Frank Günther in seinem Amt bestätigt.

Bereitschaftsarzt der OV Ahnatal wurde Dr. med. Frank Waldeck.

Dennis Heer scheidet aus seinem Amt als Bereitschaftsleiter aus. Wir danken Ihm für die Jahre als Bereitschaftsleiter der OV Ahnatal.